Schulbegleitungen

In der Stadt Landshut führen wir im Auftrag des Jugendamts Schulbegleitungen durch. Die rechtliche Grundlage ist der § 35a des achten Sozialgesetzbuchs (SGB VIII). 

Aufgaben und Tätigkeiten des Schulbegleiters

Im Schulalltag übernimmt der Schulbegleiter umfangreiche Aufgaben, um den individuellen Bedürfnissen des Kindes oder Jugendlichen gerecht zu werden.

  • Hilfe zur Bewältigung des Unterrichts und des Schulalltags, einschließlich Teilnahme an üblichen schulischen Aktivitäten
  • Strukturierung der Pausenabläufe
  • Hilfe im Umgang mit Mitschülern
  • Unterstützung im emotionalen und sozialen Bereich
  • Hilfe zur realistischen Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Unterstützung in Stresssituationen und Bewältigung von Konflikten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Kooperation mit den beteiligten Lehrkräften
  • Kontaktpflege zu den Eltern oder Erziehungsberechtigten

Wir geben hierbei so viel Hilfe wie nötig und so viel Freiraum wie möglich.

Alle unsere Schulbegleiter verfügen über die notwendigen pädagogischen Qualifikationen beziehungsweise entsprechende Erfahrung.

 

 

Leiterin
der Schulbegleitung
Karin Kindsmüller
Sozialpädagogin B.A.

Kontakt

karin.kindsmueller[ad]kjsw.de
+49 (0)871 92343 14